Erasmus Lese-Schule
Erasmus Lese-Schule

Wolfgang Heller

Lehrer - LeseCoach-
Erasmus-Offenbach

Offenbach

www.lesegrundschule.de

Hier ist die 'Lese-Grundschule' zu Hause: In den Räumen des Bildungshuses Erasmus Offenbach.

Von der Kür zur Pflicht
Von der Vorschule zur Schule

 

Viele Kinder lernen schon mit den Materialien der WebSite www.kinderlernenlesen.de die Buchstaben, das Zusammenlesen von Silben und auch das Erklesen von Wörtern. das was in der Vorschulzeit noch 'Kür' ist, wird in der Schulzeit zur Pflicht.

 

Mit Beginn der Schulzeit müssen wir lesen lernen. Das ist aber weder ein Problem noch eine große Sache. Aber eine tolle Sache.

 

Damit wir baldmöglichst lesen können, machen wir uns schnell daran, möglichst viele Buchstaben und ihre lesegerechte Sprechweise zu lernen. Das geht hervorragend und spielend leicht mit dem Alphabet der Tiere und mit dem Spiel Lese-Safari.

Wenn wir die wichtigsten Buchstaben kennen, das sind erst einmal die rot markierten Vokale und die leicht zu verbindenden orangefarben markierten Konsonanten, machen wir uns sofort daran, Silben zu bilden. Mit den ersten Silben treffen wir auch schon bald auf unsere ersten Wörter. 

 

Schon nach wenigen Unterrichtsstunden werden wir das Leseprinzip verstehen, wir werden also verstehen, wie das Lesen funktioniert. Damit ist der schwerste Teil des Lesenlernens schon geschafft.

 

Unser Zeitplan. 

 

In den 6 Wochen von der Einschulung bis zu den Herbstferien lernen wir alle 5 Vokale und die 11 leicht zu verbindenden Konsonanten.  Mit diesen 16 Buchstaben legen, lesen und schreiben wir Silben und bilden auch schon erste Wörter. Zu den Herbstferien werden die meisten Kinder der Klasse 1 dann schon verstanden haben, wie das Lesen funktioniert.

 

In den 8 Wochen von den Herbstferien bis zur Nikolauswoche werden wir dann alle weiteren Buchstaben gelernt haben und auch Wörter und Silben mit ihnen gebildet haben.Am Nikolaus soll der Lese-Lern-Kurs für alle Kinder der Klasse 1a der Erasmus-Schule abgschlossen sein.

Zu Weihnachten können die Kinder der 1 a dann ihre ersten Büchlein selbst lesen.

Vor jeder Lektion werden wir die Buchstaben wiederholen und mit dem Silbenkreis Silben bilden. Das verleiht dem Lesekurs Flügel. 

 

Wenn ihr vor jeder Lektion 5-6 Minuten gemeinsam am Silbenkreis Silben bildet, werdet ihr schon nach 2 Wochen in der Lage sein, leicht strukturierte Wörter mit diesen Buchstaben und Silben zu lesen. Ich weiß aber auch: Es kann noch viel schneller gehen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Lehrer und Publikation